KONSUMENT.AT - Bio-Milch, Bio-Käse, Bio-Topfen - Erstaunliche Preisunterschiede

Bio-Milch, Bio-Käse, Bio-Topfen

Alles im grünen Bereich

Seite 3 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2012 veröffentlicht: 27.11.2012

Inhalt

Erstaunliche Preisunterschiede

20 Liter Milch braucht es, um vier Kilo Topfen herzustellen. Wir haben 7 Produkte unter die Lupe genommen. Aufgefallen sind uns hier vor allem die stark unterschiedlichen Preise. Sie liegen pro Kilo zwischen günstigen 3,56 Euro (Natürlich für uns von Zielpunkt, Zurück zum Ursprung von Hofer) und üppigen 10,76 Euro (Marksteiner von denn’s).

Andechser: teuer und nicht überzeugend

Der zweitteu­erste Topfen – Andechser – kommt nicht aus Österreich, sondern aus Deutschland, und konnte in der Expertenverkostung weder bei der ­Probenanlieferung noch am ­Ende der MHD überzeugen. Allerdings waren auch beim Rest die Ergebnisse nicht berauschend. So störte die Profis bei den meisten Proben der leicht herbe, aber auch säuerliche Geschmack.

Marksteiner: fetter als angegeben

Überraschend auch, dass mit einer Aus­nahme jeder Topfen mehr Fett in der Trockenmasse (F.i.T.) enthält als angegeben. Die ­Abweichungen reichen von geringfügig bis zum 2,5-fachen des deklarierten Wertes. Am fettesten kommt mit 51,5 Prozent F.i.T. der Topfen von Marksteiner daher. Im Labor ­fanden wir hier zudem einen erhöhten Hefegehalt, was auf Mängel in der Prozess­hygiene hinweist. Andechser wiederum entspricht in seiner Zusammensetzung nicht den österreichischen Bestimmungen. Da der Topfen aber die deutschen Vorschriften einhält, darf er auch bei uns verkauft werden. Beide Produkte gibt es bei denn’s.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
9 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Heft 12/2012, Test Bio-Milch und -Käse
    von REDAKTION am 10.12.2012 um 15:32

    Wir würden Ihre Frage gerne beantworten. Geht es Ihnen um die Marke Besser Bio? Oder um die Bio-Molkerei Lembach? Bitte um Auskunft.

    Ihr KONSUMENT-Team

  • Heft 12/2012, Test Biomilch, -Käse
    von breithof am 08.12.2012 um 16:20
    Ich vermisse die Bio-Molkerei, erhältlich bei denn`s. Oder sind die zu klein? Ansonsten bin ich erfreut/überrascht, dass auf die Bio-Milchprodukte doch Verlass ist.